AG Beratungen

Für Flüchtlinge und Asylbewerber stehen verschiedenste Beratungsangebote zur Verfügung. So kann eine Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen erfolgen, zum Beispiel für die Beantragung von Familienzusammenführungen, Visa oder der Terminvergabe bei Botschaften, aber auch bei der bei der Erstellung von formlosen Schreiben. Oft stellt auch hier die Sprachbarriere die größte Hürde dar, so dass Muttersprachler oder Vereinsmitglieder bzw. Ehrenamtliche mit entsprechenden Fremdsprachenkenntnissen helfen können.

Flüchtlinge und Asylbewerber, die bereits eine Aufenthaltsgenehmigung und damit eine eigene Wohnung haben, werden begleitet bei der Erledigung der notwendigen Anmeldungen, wie zum Beispiel zur Stromversorgung, bei der Ausstattung der Wohnung und bei allen damit verbundenen Behördengängen.

Auch bei der Arzt- und Facharztsuche sowie bei den Besuchen bei Ärzten unterstützt der Verein Flüchtlinge und Asylbewerber, ebenso zum Beispiel bei Suche, Auswahl und Anmeldung in Kindertagestätten oder Schulen  werden Beratung und Begleitung angeboten. Ebenso können natürlich Beratungen zur persönlichen Entwicklung, zu Aus- oder Weiterbildungen oder bei Bewerbungen erfolgen.

In dieser Arbeitsgruppe werden außerdem Kooperationen mit Partnern gesucht, vermittelt und weitergegeben. Ebenso werden Begleitdienste und Übersetzungsarbeiten bei medizinischen Belangen ermöglicht. Schutzmöglichkeiten und Beratung für Hilfesuchende (Zwangsprostitution / unbegleitete minderjährige Flüchtlinge) werden angeboten.

Unsere Teamleitung in der Beratung ist Katrin Häseler, sie ist täglich von 17:00 – 20:00 Uhr im Verein aktiv.

katrin-h

Per Mail erreicht man Katrin unter: k.haeseler@akzeptanz-gera.de