AG Hilfen im Alltag

Wohnungssuche / Einrichtung / Ausstattung / Beratung

Einige Bewohnerinnen und Bewohner der Flüchtlingsunterkunft haben bereits eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten und machen sich nun auf die Suche nach Wohnungen oder Einrichtungen, in denen sie leben können. Dabei wollen wir sie unterstützen. Hierzu zählen auch Behördengänge und die verschiedenen Anmeldungen, wie bei einem Stromanbieter oder Ähnlichem.

Die Einrichtung der Wohnung ist eine Pflichtaufgabe des Staates, hier unterstützen wir die Flüchtlinge im Auftreten bei Ämtern. Auch das Jobcenter ist in diesem Bereich involviert und hier sind wir beratend und unterstützend tätig. Wenn die Wohnung mit der Grundausstattung ausgestattet wurde, helfen wir mit fehlenden Möbeln und benötigten Haushaltsgegenständen. Wir beraten Flüchtlinge wo es gute, günstige Möbel zu kaufen gibt und helfen evtl. beim Transport.

Kleidung – Kleiderstube

Es ist sehr unterschiedlich, ob und mit welchem Besitz die Flüchtlinge und Asylbewerber nach Thüringen kommen. Nicht selten fehlt es auch an Grundsätzlichem wie der Ausstattung mit genügend Kleidung. Wir arbeiten mit  Kooperationspartnern zusammen um die Flüchtlinge mit den benötigten Kleidungsstücken versorgen zu können. Mittelfristig wird der Aufbau einer eigenen Kleiderkammer geprüft, um das Sammeln von Kleiderspenden aus der Bevölkerung koordinieren zu können.

Patenschaften

Vermittlung von Patenschaften als Einzelpaten oder Familienpatenschaften, zum Beispiel zur Begleitung bei Behördengängen oder als Hilfe in den alltäglichen Aufgaben. Hilfe Flüchtlinge Gera